Canarybus
SICHERHEIT 
   


Innerhalb der Unternehmensgruppe ist die Sicherheit oberste Priorität. Daher investieren wir einen Betrag von mehr als 2,5 Millionen in die Anschaffung von Faherzeugen die mit denneuesten Technologien ausgestattet sind um an der Spitze der Branche zu bleiben.

Icherheitsgurte befinden sich in allen Fahrzeugen und Notausgänge sind ordnungsgemäß gekennzeichnet, Hämmer für Notausstig vorschriftsmäßige Feuerlöschen, medizinische Ausrüstung, Geräte betrieben Notöffnung, etc., sind Teil der Mittel, die Sicherheit des Fahrzeugs.


Wir übernehmen auch GPS-Tracking-Systeme, die uns die Flotten zu allen Zeiten die Kontrolle von Fahrzeugen in Dienst, dessen Aufgabe nicht nur der besseren Auslastung und uniere Fähigkeit, auf jede Störung reagieren coñeen, sondern auch Parameter wie Geschwindigkeit die Kontrolle der Bewegung, mechanische Zuverlässigkeit, etc. Solche Systeme verfügen ubre einen Freisprech-Einrichtung mit einem Mikrofon und Lautsprecher, die in größerer Sicherheit und Zuverlässingkeit für den Kunden widerspiegelt. Auf diese Weise haben wir uniere Mitarbeiter kontrollieren kann erfüllt die Sicherheitsstandards, auf die sie sich sowohl durch den Verkehr Gesetze gebuden und durch die Reglen unserer Unternehmensgruppe.

Es hat einen Notfallplan umgesetzt, welche Protokolle definiert, für die Arbeit mit verschiedenen Notffallsituationen während der Ausführung einer Dienstleistung oder Route. Sind auch die verhaltensmuster bei der Schülerbeförderung für Behinderte und spezielle definiert. Es hat auch einen jährlichen Ausbildungsplan, wo eines ihrer Ziele ist die Ausbildung von Service-, Fahrer-, Beifahrer-und Traffic-Manager, die beide in Wissen und Nutzung der Sicherheitsfunktionen des Busses, wie man in einem Notfall, Erste Hilfe, Transport von besonderen Menschen, etc